FAQ (Häufige Fragen)

Du hast eine Frage oder ein Problem? Keine Sorge, unsere FAQ helfen Dir Dein Problem zu lösen. Solltest du hier keine Antwort auf Deine Frage finden, so kannst du gerne unseren Support kontaktieren.

Allgemeines & Kosten

1. Bin ich hier richtig?

Wenn du gern Sport machst, einem Sportverein angehörst, an Wettkämpfen und Sportveranstaltungen teilnehmen oder einfach ein Teil der vermutlich sportlichsten Web-Community Deutschlands sein möchtest, dann bist du hier auf jeden Fall richtig!

2. Wie finde ich SPOFERAN im App-Store?

Die SPOFERAN App für IPhone und Android ist bereits in der Entwicklung – Mit einem kleinen Trick lässt sich SPOFERAN schon jetzt auf den Startbildschirm Deines Smartphones hinzufügen und wie eine App handhaben: Öffne http://spoferan.com auf Deinem Smartphone mithilfe des Chrome- oder Safari-Browsers und klicke auf die Menü-Schaltfläche für die Browsereinstellungen direkt neben der Adresszeile. In dem Fenster, das sich nun öffnet, findest du die Option zum Startbildschirm hinzufügen. Damit wird eine Verknüpfung zu SPOFERAN auf Deinem Startbildschirm erstellt, sodass du unsere Seite ohne Umwege wie eine App von Deinem Smartphone oder Tablet aufrufen kannst.

3. Wie viel kostet SPOFERAN für Sportler und Vereine?

SPOFERAN ist für Sportler und Vereine grundsätzlich komplett kostenfrei nutzbar. Bei uns gibt es keine versteckten Kosten. In naher Zukunft werden wir zusätzlich zur Basisversion von SPOFERAN noch verschiedene Premiumpakete für alle Nutzer anbieten, durch die motivierte Sportler noch mehr von SPOFERAN profitieren können. Diese Premiumpakete können von Nutzern zusätzlich zur Basisversion bei Bedarf für einen kleinen Betrag gebucht werden, der deutlich aufgeführt wird. Nur die Teilnahmegebühr für Veranstaltungen muss natürlich stets bei der Anmeldung bezahlt werden.

4. Wie viel kostet SPOFERAN für Veranstalter?

SPOFERAN ist auch für Veranstalter grundsätzlich kostenlos nutzbar. Es entstehen bei SPOFERAN keine Fixkosten – dies ist uns besonders wichtig. Als Veranstalter solltest du aber unsere Provisionsregelung beachten. So führen wir für Werbeeinnahmen, die durch SPOFERAN zustande gekommen sind, eine Provision ab. Zusätzlich bietet SPOFERAN bestimmte entgeltliche Sonderleistungen, wie die digitalisierte Zeitnahme an, für die dann pro Teilnehmer eine Gebühr berechnet werden kann. Eine genaue Auflistung der Leistungen und Preise findest du auch hier.

5. Wenn die Nutzung von SPOFERAN kostenlos ist, wie finanziert ihr Euch dann?

Neben Premiumpaketen für besonders motivierte Nutzer bieten wir Unternehmen die Möglichkeit, über unsere SPOFERAN verschiedene Werbeleistungen zu buchen, wie das Aufstellen von Werbebannern auf Sportveranstaltungen oder bieten eine Werbefläche auf unserer Plattform. Für diese Leistungen erheben wir von den werbenden Unternehmen eine Gebühr, von der wir uns finanzieren.

Nutzung von SPOFERAN

1. Was sind meine ersten Schritte, damit ich SPOFERAN uneingeschränkt nutzen kann?

Deinen Account bei SPOFERAN kannst du ganz einfach einrichten. Gehe am besten so vor:

  1. Klicke in der Navigationsleiste oben rechts auf Kostenlos registrieren!
  2. Gib Deinen Vornamen, Nachnamen, E-Mail-Adresse und Dein Passwort ein. Achte hier darauf, dass du Deinen echten Namen angibst, da du Dich später mit diesem Namen u.a. auch zu Veranstaltungen anmeldest.
  3. Du erhältst im Rahmen des sogenannten Double-Opt-In-Verfahrens an die angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigungsmail. Damit stellen wir sicher, dass die E-Mail-Adresse auch wirklich Dir gehört, die du angegeben hast.
  4. Bestätige Deinen Account mit dem gleichnamigen Button in der E-Mail.Wichtig: Solltest du keine E-Mail erhalten haben, schau am besten in Deinem Spam- bzw. Junk-Ordner nach. Sollte sich die E-Mail dort befinden, so entsperre SPOFERAN am besten als Spam, damit du wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpasst, wenn es beispielsweise Änderungen bei einer Veranstaltung gibt.
  5. Nun kannst du Dich auf https://spoferan.com/login mit Deiner E-Mai-Adresse und Deinem Passwort einfach anmelden.

    Hinweis: Wir empfehlen Dir, die Schaltfläche Angemeldet bleiben zu aktivieren, wenn du an Deinem privaten Gerät online bist. Damit läuft SPOFERAN im Hintergrund Deines Browsers weiter und du erhältst beispielsweise Push-Benachrichtigungen wenn Dir beispielsweise Freunde Nachrichten auf SPOFERAN senden. Bei öffentlichen Computern solltest du Schaltfläche aus demselben Grund wiederum unbedingt deaktivieren.

  6. Nach der Anmeldung kommst du auf Dein persönliches Dashboard. Gleich in der ersten Karte kannst du auf Profil bearbeiten klicken. Dieser Schritt ist optional, dennoch benötigen wir Deine Daten für spätere Anmeldungen beispielsweise zu Veranstaltungen. Damit du Dir später in vielleicht stressigen Situationen Zeit bei Anmeldungen sparst, empfehlen wir Dir, Dein Profil gleich zu Beginn vollständig auszufüllen. Die Daten werden dann später automatisch übernommen und du musst sie später nicht mehr eingeben.

    Hinweis: Du kannst Deine Daten jederzeit über Dein Navigationsmenü unter Profil bearbeiten ändern. Das Navigationsmenü findest du immer oben rechts – egal ob auf Deinem Smartphone, Tablet oder Desktop-PC.

2. Wie kann ich meine Daten anpassen?

Nach der Anmeldung wirst du auf Dein persönliches Dashboard weitergeleitet. Oben rechts findest Du einen Button mit Deinen Initialen. Ein Klick darauf öffnet ein Fenster, in dem du die Option Profil bearbeiten findest. Hier kannst du Deine Heimatstadt, Dein Alter, Deine Sportarten, Deine Kontaktdaten und noch einiges mehr anpassen. Dieser Schritt ist optional, dennoch benötigen wir Deine Daten für spätere Anmeldungen beispielsweise zu Veranstaltungen. Damit du Dir später Zeit bei Anmeldungen sparst, empfehlen wir Dir, Dein Profil gleich zu Beginn vollständig auszufüllen. Die Daten werden dann später automatisch übernommen und du musst sie später nicht mehr eingeben.

Hinweis: Du kannst Deine Daten jederzeit über Dein Navigationsmenü unter Profil bearbeiten ändern. Das Navigationsmenü findest du immer oben rechts – egal ob auf Deinem Smartphone, Tablet oder Desktop-PC.

3. Welche Daten muss ich bei der Registrierung angeben?

Für die Registrierung bei SPOFERAN reicht es zunächst, dass du Deinen Vornamen, Deinen Nachnamen und Deine E-Mail-Adresse angibst. Wir bitten Dich, bei der Anmeldung und bei der Bearbeitung Deines Profils stets Deine echten Daten anzugeben. Dadurch ermöglichen wir eine faire Teilnahme für alle Sportler, da einige Veranstaltungen bestimmte Teilnahmebeschränkungen vorsehen. Aber keine Sorge! Du kannst Dein Profil jederzeit in Deinen Einstellungen anonymisieren. Dadurch können Deine Daten von anderen Nutzern nicht gesehen werden.

4. Wer kann mein Profil sehen?

Das liegt in Deiner Hand. Wenn du unter Profil bearbeiten klickst, erhältst du im linken Menü die Option Einstellungen. Hier kannst du die Privatsphäre-Einstellungen Deines Profils anpassen und festlegen, ob Deine Daten für jeden, nur für Mitglieder der SPOFERAN-Community, nur für Deine Freunde oder für niemanden außer Dich sichtbar sein sollen.

5. Ich möchte mein Profil löschen. Was muss ich tun?

Du kannst Dich ganz leicht wieder von SPOFERAN abmelden. Klicke dazu im Navigationsmenü auf Profil bearbeiten und dann im seitlichen Menü links auf Einstellungen. Scrolle nun nach unten und klicke auf den rot eingefärbten Button Profil löschen.

Wichtiger Hinweis: SPOFERAN ist eine noch junge Anwendung, in der Dir im Laufe der ersten Monate kontinuierlich neue Funktionen zur Verfügung stehen werden. Wir empfehlen Dir daher natürlich, Dein Profil nicht gleich zu löschen, sondern Deine Freunde einzuladen und immer mal wieder vorbeizuschauen. Denn da bei SPOFERAN die Nutzer den Inhalt grundsätzlich selbst erzeugen, wird Dir unsere Plattform umso mehr Spaß machen, je mehr Deiner sportlichen Freunde auf SPOFERAN aktiv sind.

6. Ich bekomme eine Fehlermeldung, was soll ich tun?

SPOFERAN ist eine noch ganz neue Plattform mit einem sehr großen Funktionsumfang. Es kann daher in den ersten Wochen zu kleineren Fehlern kommen, die uns in der Regel aber sofort auch intern angezeigt werden. Wir bitten Dich hierfür um Verständnis und beheben den Fehler in der Regel innerhalb weniger Minuten. Gerne kannst du uns aber auch eine kurze Info über unsere Support-Funktion zukommen lassen. Klicke dazu auf das kleine Kopfhörer-Symbol in der unteren rechten Ecke der Seite. Wir entschuldigen uns schon jetzt für eventuell aufgetretene Fehler in unseren ersten Monaten!

Vereine und Veranstalter

1. Ich will mich als Veranstalter oder Verein anmelden. Wie mache ich das?

Nach der ersten Anmeldung bei SPOFERAN bist du grundsätzlich erst einmal als Sportler registriert. Danach kannst du entweder über Dein persönliches Navigationsmenü den Reiter Verein erstellen oder Veranstalter werden aufrufen. Du kannst aber auch über die Suchleiste auf Verein klicken und dort einen Verein erstellen. Du kannst Dich alternativ über die Beitreten-Funktion auch anderen Veranstaltern bzw. Vereinen als Mitglied anschließen.

2. Wie werde ich auf SPOFERAN Mitglied eines Vereins oder Veranstalters?

Grundsätzlich kannst du bei jedem Veranstalter und Verein eine Mitgliedschaft anfragen, die ein entsprechender Verantwortlicher dann bestätigen muss. Bist du als Mitglied bestätigt, wirst du automatisch über alle Neuigkeiten des Vereins/Veranstalters auf dem Laufenden gehalten.

3. Wie überprüft ihr, ob ein Veranstalter seriös ist?

Bei der Anmeldung als Veranstalter muss im Profil angegeben werden, ob es sich bei diesem um eine Einzelperson, einen Gewerbetreibenden, oder einen eingetragenen Verein handelt.

Bei Einzelpersonen und Vereinen reicht es, wenn im Profil des Gründers der echte Name und das Geburtsdatum eingetragen ist. Erzielt der Veranstalter hohe Summen, so kann es sein, dass unser Partnerunternehmen Stripe nach einem Ausweisdokument fragt.

Bei Gewerbetreibenden muss zunächst der Firmenname mit Adresse angegeben werden. Erzielt der Veranstalter hohe Summen, so kann es sein, dass Stripe nach der Handelsregisternummer, der Umsatzsteuer-ID-Nummer und den Ort des Registergerichts fragt.

Sollte der Zahlungsdienstleister Stripe weitere Informationen benötigen, so wird das dem Veranstalter immer bei seinem Profil ausdrücklich angezeigt.

Eigene Veranstaltungen

1. Wie erstelle ich eine Veranstaltung bei SPOFERAN?

Sobald du ein Veranstalterprofil erstellt hast, kannst du zunächst Deine Rolle zu diesem Veranstalter wechseln, indem du mit der Maus auf die Schaltfläche Rolle wechseln im Navigationsmenü klickst und Deine Rolle als Veranstalter auswählst. Bist du noch kein Mitglied eines Veranstalters, so erstelle einen Veranstalter-Account bzw. schließe Dich einem bestehenden Veranstalter als Mitglied an. Im Navigationsmenü des Veranstalters kannst du nun den Button Veranstaltung erstellen auswählen und eine eigene Veranstaltung erstellen.

2. Kann jeder einfach so eine Veranstaltung erstellen?

Grundsätzlich ja. Wir wollen es Veranstaltern so einfach wie möglich machen, Ihre Veranstaltung auf SPOFERAN zu erstellen. Um jedoch bei den Veranstaltungen Teilnahmegebühren zu erheben und sich auszahlen zu lassen, muss man als Veranstalter einen Verifizierungsprozess durchlaufen. Alle Daten, die wir dabei erhalten, werden natürlich streng vertraulich behandelt und keinesfalls ohne Deine ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergegeben.

3. Wie komme ich als Veranstalter an mein Geld?

Bei der Registrierung als Veranstalter fragen wir bereits nach Deiner IBAN-Bankverbindung. Während der Erstellung der Veranstaltung gibst du außerdem die Teilnahmegebühr an, die du je nach Teilnahmekategorien unterschiedlich festlegen kannst. Die Teilnehmer bezahlen diese Gebühr direkt bei der Anmeldung. Wir buchen alle erhaltenen Zahlungen umgehend über unseren Zahlungsdienstleister Stripe an Dein persönliches SPOFERAN-Guthabenkonto, sobald die erhaltenen Zahlungen verifiziert wurden (spät. nach 14 Tagen). Du kannst Dir Dein Guthaben auf SPOFERAN jederzeit selbstständig auf Deine Bankverbindung auszahlen lassen, indem du in die Rolle des Veranstalters wechselst und im Navigationsmenü auf den Link "Einkünfte verwalten" klickst.

4. Welche Daten erhalte ich von den Teilnehmern bei einer Anmeldung?

Meldet sich ein Teilnehmer bei Deiner Veranstaltung an, so wirst du umgehend von uns benachrichtigt. Zudem hast du direkten Zugriff zur Teilnehmerliste und den Detailseiten der Anmeldungen auf welcher du Einsicht auf folgende Daten der Teilnehmer hast:

  • Name des Teilnehmers
  • Geschlecht des Teilnehmers
  • Geburtstag und Alter des Teilnehmers (inkl. Zuordnung in Altersklasse, falls definiert)
  • Herkunft des Teilnehmers
  • Angegebener Verein des Teilnehmers
  • Ausgewähltes Team des Teilnehmers (Bei Teamteilnahmen)
  • Besondere Mitteilung des Teilnehmers an den Veranstalter

Solltest du als Veranstalter von den Teilnehmern weitere Informationen benötigen, so kannst du für jede Teilnahmekategorie Deiner Veranstaltung eigene Eingabefelder definieren, welche den Teilnehmern beim Anmeldeprozess angezeigt werden.

5. Was passiert, wenn eine Veranstaltung abgesagt werden muss?

Sobald ein Veranstalter die Veranstaltung absagen-Funktion nutzt, werden alle bisher erhaltenen Zahlungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt vollständig an die Teilnehmer zurückerstattet und die Teilnahmen storniert.

An Veranstaltungen teilnehmen

1. Wie kann ich an einer Veranstaltung teilnehmen?

Alle auf SPOFERAN verfügbaren Veranstaltungen findest du hier. Suche Dir dort eine passende Veranstaltung aus, indem du auf die entsprechende Karte klickst. Über den Button "Jetzt anmelden" kannst du Dich nun für die Veranstaltung anmelden. Bitte beachte, dass du für eine Anmeldung zu einer Veranstaltung ein persönliches SPOFERAN-Profil erstellt haben musst.

2. Wie kann ich die Details meiner Anmeldung anzeigen und verwalten?

Sobald du Dich für eine Veranstaltung angemeldet hast, erhältst du Zugang zu einer Detailseite für Deine Teilnahme, auf welcher du alle Details Deiner Anmeldung einsehen und bearbeiten kannst. Zu dieser Seite gelangst du wiefolgt:

  1. Melde Dich mit Deinem SPOFERAN-Profil an, mit welchem du die Anmeldung durchgeführt hast
  2. Klicke in der Navigationsleiste auf Dein Profilbild bzw. auf Mobilgeräten auf die drei Linien in der Navigationsleiste
  3. Klicke im sich nun öffnenden Menü auf den Link "Meine Veranstaltungen", welcher Dich zu einer Übersicht Deiner Veranstaltungsteilnahmen führt.
  4. Klicke nun auf die entsprechende Karte der Veranstaltung, für welche du die Details Deiner Teilnahme aufrufen möchtest.
3. Wie kann ich meine Anmeldung wieder stornieren?

Solltest du eine Deiner Anmeldungen zu einer Veranstaltung wieder stornieren müssen, so kannst du dies auf der Detailseite Deiner Anmeldung tun. Bitte beachte, dass nach § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB für Verträge im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wie zum Beispiel Sportveranstaltungen, grundsätzlich kein Widerrufsrecht besteht. Demnach erfolgt standardmäßig vom Veranstalter keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr, solltest du Deine Teilnahme selbstständig stornieren. Veranstalter haben jedoch die Möglichkeit besondere Stornierungsbedingungen festzulegen, durch welche du einen Teil Deiner gezahlten Teilnahmegebühr zurückerhalten kannst. Beachte hierbei die Dir angezeigten Informationen auf der Detailseite Deiner Teilnahme.

4. Was passiert, wenn eine Veranstaltung vom Veranstalter abgesagt wird?

Sagt ein Veranstalter die Veranstaltung ab, nachdem du Dich für diese bereits angemeldet hast, so wird Dir Deine bisher gezahlte Teilnahmegebühr zum nächstmöglichen Zeitpunkt vollständig zurückerstattet und Deine Teilnahmen storniert.

SPOFERAN für Kinder

1. Wie kann mein Kind SPOFERAN nutzen?

Die meisten Funktionen auf SPOFERAN wie das Finden von Vereinen, Sportveranstaltungen oder anderen Sportlern stehen auch Kindern offen. Anmeldungen für Events sowie Zahlungsvorgänge bleiben für Kinder bis zum 18. Lebensjahr jedoch gesperrt. Außerdem können Erziehungsberechtigte jederzeit das Profil ihres Kindes bei Bedarf ändern.

2. Wie melde ich mein Kind bei SPOFERAN an?

Es gibt zwei Wege, ein Kinder- und Jugendprofil auf SPOFERAN anzulegen:

Zum einen kann sich das Kind bzw. die/der Jugendliche selbstständig mit der eigenen Email-Adresse bei SPOFERAN registrieren. Sobald es dann sein Geburtsdatum in seinem Profil hinterlegt hat, wird es automatisch zu einem Kinderprofil. Unter der Einstellung Meine Erziehungsberechtigten kann das Kind bzw. der/die Jugendliche die Profile seiner Eltern dann suchen und sein Profil mit denen der Eltern verknüpfen.

Zum Zweiten kann ein Elternteil über die eigenen Profileinstellungen und den Reiter Meine Kinder ein Profil für das eigene Kind erstellen. Dabei werden eine automatische-E-Mail-Adresse sowie ein Passwort generiert und alle E-Mails, die SPOFERAN an das Kind sendet, werden zum Elternteil weitergeleitet. Diese Platzhalter-Informationen können später jederzeit sowohl vom Kind als auch vom Elternteil angepasst werden.

Hinweis: Ändert das Kind seine Log-In Daten selbstständig, behält das Elternteil trotzdem die volle Kontrolle über das Profil des Kindes.

3. Mein Kinderprofil erscheint in keinen Suchen, woran liegt das?

Datenschutz und Privatsphäre ist uns ein besonders wichtiger Punkt. Aus diesem Grund haben gerade bei Kindern die Privatsphären-Einstellungen standardmäßig völlig anonymisiert. In den Einstellungen des Kinderprofils, das du über das Navigationsmenü erreichst, kannst du diese Standardeinstellung jederzeit ändern und das Profil öffentlich für andere Kinder/Jugendliche oder generell sichtbar machen. Damit ist das Profil aufrufbar und das Kind kann sich beispielsweise mit Freunden auf SPOFERAN verbinden.

4. Ich kann mein Kind nicht bei einem Event anmelden - woran liegt das?

Viele Sportevents auf SPOFERAN bieten Teilnahmekategorien mit unterschiedlichen Kriterien, wie eine bestimmte Altersklasse oder Geschlecht. Solltest du eine Fehlermeldung erhalten, wenn du Dein Kind bei einem Event anmeldest, kann es sein, dass es diese Anforderungen nicht erfüllt. Schaue dir hierzu die Teilnahmevoraussetzungen an, indem du bei der Aufstellung der einzelnen Teilnahmekategorien auf mehr Infos klickst. Solltest das Kind die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen und eine Anmeldung nicht möglich sein, überprüfe am besten, ob bei Deinem Kind alle Daten wie etwa das Geburtsdatum korrekt angegeben wurden.

5. Kann ich nachverfolgen, was mein Kind auf SPOFERAN macht?

Das Profil Deines Kindes und die Liste seiner Freunde bleiben unabhängig von seinen Einstellungen immer für Dich als Elternteil sichtbar. Einzig der Nachrichtenverkehr Deines Kindes über den SPOFERAN Messenger kann nur vom Kind selbst eingesehen werden.