Es gelten die AGB der SPOFERAN GmbH sowie zusätzlich diese Teilnahmebedingungen, die sich ausschließlich auf die Veranstaltung Marketing für Sportveranstalter beziehen.

Die/ Der Teilnehmer/in erklärt sich einverstanden, dass die Veranstaltung ausschließlich virtuell stattfindet und akzeptiert alle Teilnahmebedingungen.

Sollte eine Teilnahme aufgrund einer schlechten Internetverbindung der/ des Teilnehmer/in nicht möglich sein, so gilt die Leistung der SPOFERAN GmbH trotzdem als erbracht, da der Veranstalter keinen Einfluss hierauf hat. Ein Rücktritt vom Vertrag mangels erbrachter Leistung wird in diesem speziellen Fall ausgeschlossen.

Ein Rücktritt vom Vertrag ist durch die Teilnahme an der Veranstaltung nicht mehr möglich. Das 14-tägige Widerrufsrecht der elektronischen Buchung erlischt damit automatisch mit der Teilnahme an der Veranstaltung durch die Leistungserbringung der SPOFERAN GmbH.