Beschreibung

Die RhönEnergie Challenge 2024

Bei der RhönEnergie Challenge 2024 wird wieder die virtuelle Version, die es nun seit 2020 gibt, mit der klassischen Veranstaltung vereint.
Für die Läufer*innen stehen zwei Kategorien zur Auswahl:

  1. die hybrid-Veranstaltung, bei der sowohl virtuell gelaufen werden kann als auch am 04. Mai (Start: 15:00 Uhr) bei der Präsenzveranstaltung

  2. die virtuelle-Veranstaltung, bei der wieder vorgeschlagene Strecken, aber auch individuelle Strecken im Zeitraum vom 15. April bis zum 01. Mai absolviert werden können.

Ziel ist, natürlich wieder möglichst viele Menschen im Rahmen der RhönEnergie Challenge zu bewegen und für seine(n) Firma / Verein / Schule möglichst viele Kilometer zu sammeln. Am Ende der Veranstaltung werden dann sowohl die virtuell gesammelten Kilometer aus der Zeit vom 15. April bis zum 01. Mai, als auch die Kilometer der Präsenzveranstaltung am 04. Mai zusammengezählt.

Bei der Anmeldung gibt es für beide Kategorien folgende Optionen:

  • Ich melde mich als Einzelläufer*in oder zu einem bestehenden Team an ¹

  • Ich melde eine andere Person als Einzelläufer*in oder zu einem bestehenden Team an ¹

  • Ich melde mehrere namentlich bekannte Personen als Einzelläufer*in oder zu einem bestehenden Team an ¹

  • Ich bin Teamkapitän und kenne noch nicht alle Teilnehmer*innen, möchte aber schon die Startplätze buchen ²

Anmeldungen können hier durchgeführt werden:

¹ Einzel- oder Gruppenanmeldung mir bereits namentlich bekannter Starter

² Kauf von Startplätzen und spätere namentliche Eingabe der Starter

Qualitätsmerkmale
Findet in Deutschland statt